Die Damen des GC Rickenbach konnten am 1. Spieltag in Bad Saulgau den 4. Platz belegen und haben somit auf jeden Fall schon den Klassenerhalt in der 4. Liga geschafft! Für Rickenbach haben gespielt in den beiden klassischen Vierer:
Christa Feyerabend mit Christina Senoner und Stefanie Schumacher mit Tina Thomann. In den Einzeln: Marion Mayer, Uschi Bühler, Gerlinde Kessler und Carola Stotz. Nach dem 1. Tag Zählspiel liegt Reischenhof mit 70 Schlägen über Par auf Platz 1, 2. Bad Rappenau mit 89 über Par, 3. Weitenburg 99, 4. Rickenbach107. Morgen werden im Matchplay in den Paarungen 1 gegen 4 und 2 gegen 3 die Sieger ermittelt, die dann in 2019 in der 3. Liga spielen werden. Die Plätze 5 – 8 spielen im gleichen Modus gegen den Abstieg. Da die Mannschaft Nr. 8 kurzfristig abgesagt hat, ist diese automatisch abgestiegen und die Mannschaft Nr. 5 hat kampflos den Klassenerhalt geschafft – dies ist Hochstatt. Die Mannschaften aus Königsfeld mit 124 über Par müssen noch gegen Marhördt 130 über Par um den Klassenerhalt kämpfen. Bei dem traumhaften Wetter freuen wir uns auf den Spieltag morgen.

2. Spieltag

Im heutigen Matchplay waren wir den Damen aus Rickenbach den Damen aus dem Golfclub Reischenhof mit 5: 1 unterlegen. Uschi hat im Einzel den einen Punkt geholt, wir anderen waren leider unterlegen. Wenn man sich die Handicaps dieser Damen anschaut dann haben wir uns wirklich gut geschlagen und mit dem Klassenerhalt in der 4. Liga sind wir auch sehr zufrieden.

Carola Stotz, Captain

BWGV Mannschaftsmeisters. 1. Runde – Einzelergebnisse

BWGV MM Damen 4. Liga Bad Saulgau Teamwertung 20181013

Kommentare sind geschlossen.