31
Okt

Saisonabschluss Scramble „Bella Italia“

Bei herbstlichen Temperaturen wurde am 28.10.2017 das diesjährige Saisonabschlussturnier unter dem Motto „Bella Italia“ durchgeführt.
Viele kreativen Ideen und bekleidungstechnische Varianten mit italienischem Touch wurden gesichtet und am Abend fiel uns die Auswahl aus den Sujets ziemlich schwer.
Schlussendlich ist das „Mafiosi Pärchen“ als Siegerteam hervorgegangen.
Schön, dass alle mitgemacht haben, von den Mitgliedern über die Gastronomie bis hin zum Management Team.
Mit einem hervorragenden Abendmenu wurde der Abend gestartet und mit angeregten Gesprächen, lustigen Songs und Tänzen beendet.

Der Mitgliederausschuss bedankt sich für Eure Teilnahme und die Unterstützung unserer Arbeit. Wir wünschen allen Mitgliedern einen schönen Winter und
freuen uns, Euch alle gesund in 2018 wiederzusehen. Herzliche Grüsse Iris – Verena – Wolfgang –Markus – Erich

30
Okt

Erlös Driverhaube – Spende für die Jugend

Das Geheimnis ist gelüftet und die Driverhaube hat seinen neuen Besitzer gefunden. Anlässlich des Abschlussturnieres am 28. Oktober 2017 wurde der Gewinner gezogen. Der glückliche Besitzer der Driverhaube heißt: Hans-Peter ‚Butz‘ Kneubühl.

 

Mit dieser Aktion konnte die stolze Summe von EUR 530.- gesammelt werden. Der Betrag wurde von den Initianten Marina & Eric Rüfenacht den beiden Jugendspielern Callum und Enea übergeben.

 

Im Namen aller Jugendlichen bedanke ich mich bei allen teilnehmenden Personen an dieser Aktion und ganz speziell bei Marina und Eric Rüfenacht für diese tolle Idee.

 

Einen schönen farbenfrohen Herbst wünscht Euch

André J. Brogli – Jugendwart

13
Okt

Senioren Sektion Meisterschaften 2017

Marcel Henrion Brutto und Ulrich Heese Netto heissen die beiden Sektionsmeister 2017.
Die Beteiligung an der zum zweiten Mal stattfindenden Meisterschaft unter den Sektionsmitgliedern war mit 40 Teilnehmern sehr erfreulich.
Marcel, unser Bester, gewann die Bruttowertung knapp mit 82 Schlägen vor Rudy Mathis mit 83 Schlägen.
Ulrich konnte sich den Sieg in der Nettowertung mit einer 68 Runde bei einem Hcp von 35.5 erspielen (neues Hcp 34.5).
Nach der Siegerehrung haben wir den Abend bei einem feinen Nachtessen ausklingen lassen.
Herzliche Dank an alle Beteiligten, die zum Gelingen der Meisterschaft beigetragen haben.

Willi Zahnd
Captain
Senioren Sektion GCR

Senioren Sektion Meisterschaften 2017
10
Okt

BWMM Qualifikation Obere Alp – Aufstieg in die 6. Liga

Die Herren der 1. Mannschaft haben es bei den Baden Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften im GC Obere Alp geschafft, sich den Aufstieg in die 6. Liga zu sichern. Die Anspannung vor der Rangverkündigung war besonders gross, da von neun angetretenen Mannschaften lediglich zwei aufsteigen konnten. Klarer Sieger mit total 90 über par war das Team vom GC Konstanz, welches Rickenbach um 13 Schläge abhängen konnte (GCR 103 über par). Gefolgt wurde der GCR vom GC Steisslingen mit einem Totalergebnis von 108 über par. Mit der besten Einzelleistung von 80 Schlägen (acht über par), hat Heiko Stotz zusammen mit Michael Scherer (neun über par) einen erheblichen Beitrag zum Aufstieg geleistet. Durch den Wiedereinstieg in die 6. Liga werden die Herren in der kommenden Saison wieder an den zweitägigen Ligaspielen, mit spannenden Spielformen wie dem klassischen Vierer und Matchplay, teilnehmen können. – Daniel Kölliker, Captain

Ergebnislisten Obere Alp 07.10.2017

9
Okt

Spielbericht BWMM Damen 4.Liga GC Mudau 06.-08.10.2017

Bereits am Freitag sind die 9 Damen des GC Rickenbach in Mudau zur Proberunde angetreten. Wir hatten schon im Vorfeld festgelegt, wer die 4 Einzel und 2 Vierer im Zählspiel bestreiten wird und dementsprechend haben wir auch die Flights zusammen spielen lassen.

Am Samstag ging es dann in die Wettspielrunde. Christa Feyerabend und  Christina Senoner sowie Stefanie Schumacher und Tina Thomann haben die Vierer gespielt. Im Einzel sind Uschi Bühler, Carola Stotz, Christina Frank und Francoise Ruedin-Payot angetreten nachdem Helga Schweigler leider verletzungsbedingt den Heimweg antreten musste.

Am Ende des Tages sind wir nach Owingen mit 65 Schlägen über CR, Marhördt mit 110 Schlägen über CR, Sigmaringen mit 117 Schlägen über CR mit 118 Schlägen über CR auf dem 4. Platz gelandet. Weitenburg und Hechingen-Hohenzollern konnten somit am Samstag Abend den Heimweg antreten, da sie sich nicht für die Aufstiegsspiele am Sonntag qualifiziert haben.

Die Wettspielordnung sieht vor, dass am Sonntag der 1. gegen den 4. und der 2. gegen den 3. antreten muss. Somit war klar, dass wir gegen die starken Spielerinnen aus Owingen keine Chance haben werden….

Am Sonntag waren alle motiviert – der Vierer mit Christa und Christina konnten ihr Spiel im Matchplay gewinnen. Bei Steffi und Tina sah es auch lange gut aus…. das Spiel wurde auf der Bahn 17 dann aber doch leider verloren.

Uschi Bühler hatte mit einer Gegnerin mit HCP 0,7 keine Chance. Die anderen 3 Einzel waren recht spannend, mussten dann aber leider auch verloren gegeben werden.

Ziel für 2018 ist es Dritter zu werden, um Chancen am 2. Tag zu haben…

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung bedanken und freuen uns schon auf die Saison 2018.

Carola Stotz, Captain

Ergebnis Einzel BWMM_Damen_4._Liga_1._Tag

Ergebnis Vierer BWMM_Damen_4._Liga_2017_-_2._Tag

 

3
Okt

Oktoberfest Turnier der Grieshaber Logistics Group AG

Im Rahmen des Herrengolf am Freitag richtete am 29. September die Grieshaber Logistics Goup AG ein Oktoberfest Turnier aus. Prämiert wurden nicht nur die besten Spieler sondern auch die drei schönsten Trachten. Ein Bild ist angefügt. Die Verpflegung war gemäß Motto: Weißwürste und Weißbier… O’zapft is!

1
Okt

Einzigartige Driverhaube für einen guten Zweck

Während unserem Besuch an den Omgea European Masters in Crans anfangs September kam uns eine spontane Idee. An verschiedenen Tagen sammelten wir von zahlreichen Cracks eifrig Unterschriften und veredelten damit eine originale und hochwertige Schlägerhaube. Zu unserem Erstaunen fanden die Spieler diese Idee total cool. So geschah es, dass Marcel Siem fleißig weitere Spieler zum Mitmachen animierte und wir nun eine tolle, einzigartige Schlägerhaube zur Verlosung stiften können.

Welche Absicht verfolgen wir mit dieser Aktion? Unterstützung unserer jungen Golfer in Form einer Verlosungsaktion!  Die Einnahmen durch die verkauften Lose geht zu 100% in die Jugendkasse!

So funktioniert es. Ab sofort können beim Sekretariat Lose für je EUR 10.- bezogen werden. Diese kommen in eine Urne und die Ziehung des Gewinners findet am 28. Oktober 2017 anlässlich des Abschlussturnieres statt. Die Gewinnchancen sind für alle Teilnehmer der Verlosung gleich und es ist nicht notwendig, am Saisonabschluss persönlich anwesend zu sein. Die Anzahl Lose pro Teilnehmer ist nicht beschränkt, sehr gern dürfen auch mehrere Lose gekauft werden!

Wir möchten Euch die Unterstützung dieser Aktion sehr ans Herz legen und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme.

Anbei ein paar Fotos der exklusiven Schlägerhaube, welche in der Glasvitrine neben dem Sekretariat ausgestellt ist. Natürlich sind alle Unterschriften dokumentiert und können dem jeweiligen Spieler zugeordnet werden.

Einen schönen Saisonabschluss wünschen Euch

Marina & Eric Rüfenacht