Nachdem wir die Saison 2017 mit viel Leichtigkeit auf dem 2. Platz beendeten, war die Saison 2018 vom ersten Spiel an ein Kampf gegen den Abstieg.
Die sehr starke Konkurrenz mit mehrheitlich guten Single-Handicapern hat immer gut gespielt und wir haben nie unsere Leistung abrufen können. Aber im letzten Spiel , als es darauf ankam, haben alle Rickenbacher geliefert !
Mit einem sehr guten 3. Platz im GCC Schloss Langenstein , bei hervorragenden Bedingungen, konnten wir dann auch in der Gesamtwertung in letzter Minute den 3. Platz und damit den Klassenerhalt in der 2.Liga sichern.
Die Gesamtwertung gewann Konstanz und bestreitet das Aufstiegsspiel in die 1.Liga.
Das beste Einzelergebnis auf dem anspruchsvollen Par72 Kurs in Langenstein spielte Axel Schukey/Langenstein mit 76 Schlägen, das beste Ergebnis für Rickenbach spielte Heiko Stotz mit 78 Schlägen . – Heiko Stotz, Captain

Kommentare sind geschlossen.