Spielbericht BWMM Damen 4.Liga GC Mudau 06.-08.10.2017

Bereits am Freitag sind die 9 Damen des GC Rickenbach in Mudau zur Proberunde angetreten. Wir hatten schon im Vorfeld festgelegt, wer die 4 Einzel und 2 Vierer im Zählspiel bestreiten wird und dementsprechend haben wir auch die Flights zusammen spielen lassen.

Am Samstag ging es dann in die Wettspielrunde. Christa Feyerabend und  Christina Senoner sowie Stefanie Schumacher und Tina Thomann haben die Vierer gespielt. Im Einzel sind Uschi Bühler, Carola Stotz, Christina Frank und Francoise Ruedin-Payot angetreten nachdem Helga Schweigler leider verletzungsbedingt den Heimweg antreten musste.

Am Ende des Tages sind wir nach Owingen mit 65 Schlägen über CR, Marhördt mit 110 Schlägen über CR, Sigmaringen mit 117 Schlägen über CR mit 118 Schlägen über CR auf dem 4. Platz gelandet. Weitenburg und Hechingen-Hohenzollern konnten somit am Samstag Abend den Heimweg antreten, da sie sich nicht für die Aufstiegsspiele am Sonntag qualifiziert haben.

Die Wettspielordnung sieht vor, dass am Sonntag der 1. gegen den 4. und der 2. gegen den 3. antreten muss. Somit war klar, dass wir gegen die starken Spielerinnen aus Owingen keine Chance haben werden….

Am Sonntag waren alle motiviert – der Vierer mit Christa und Christina konnten ihr Spiel im Matchplay gewinnen. Bei Steffi und Tina sah es auch lange gut aus…. das Spiel wurde auf der Bahn 17 dann aber doch leider verloren.

Uschi Bühler hatte mit einer Gegnerin mit HCP 0,7 keine Chance. Die anderen 3 Einzel waren recht spannend, mussten dann aber leider auch verloren gegeben werden.

Ziel für 2018 ist es Dritter zu werden, um Chancen am 2. Tag zu haben…

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung bedanken und freuen uns schon auf die Saison 2018.

Carola Stotz, Captain

Ergebnis Einzel BWMM_Damen_4._Liga_1._Tag

Ergebnis Vierer BWMM_Damen_4._Liga_2017_-_2._Tag

 

Kommentare sind geschlossen.