27
Mai

25-jähriges Dienstjubiläum

In kurzlebigen Zeiten ist es schön, wenn man Mitarbeiter hat, die einem lange zur Seite stehen.


Zu Ihrem 25-jährigem Dienstjubliäum möchten wir Markus Kohlbrenner (stellvertretender Head-Greenkeeper) und Dietmar Neugebauer (rechts im Bild) im Namen des Vorstands herzlich gratulieren.


Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute für Ihre weitere Tätigkeit im Golfclub Rickenbach.

18
Mai

Toilettenhaus Bahn 9 ab sofort geöffnet

Das Halfwayhouse an Bahn 9 ist ab sofort geöffnet.

11
Mai

Matchplay for Everyone 2020

Die Ausschreibung für das Matchplay for Everyone 2020 hängt wie gewohnt im Untergeschoss des Clubhauses aus. Wer teilnehmen möchte, trägt sich bitte in die Meldeliste ein.

8
Mai

Hurra – endlich positive Neuigkeiten – bald dürfen wir durchstarten

Liebe Mitglieder,

endlich gibt es positive Neuigkeiten – das Land Baden Württemberg hat einen “Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Corona Beschränkungen” verabschiedet und entschieden, dass der Spielbetrieb am Montag, 11. Mai 2020 unter Auflagen endlich wieder aufgenommen werden darf! Leider fehlt uns hierzu bis zum derzeitgen Zeitpunkt die offizielle geänderte Landesverordnung, so dass wir noch keine verbindliche Aussage treffen können und die nachfolgenden Infos vorbehaltlich an Sie weitergeben.

Der Countdown läuft rückwärts! Wir freuen uns riesig, Sie alle bald wieder in Rickenbach begrüßen zu dürfen und sagen schon mal: Herzlich willkommen!!!!

Nachfolgend ein paar Hinweise:

  • Gestartet werden darf auschließlich mit gebuchter Startzeit in 2er Spielgruppen (7-Tage die Woche). Sollte uns behördlich eine Ausweitung der Spieler pro Spielgruppe erlaubt sein, werden wir hierfür situativ entscheiden.
  • Bitte buchen Sie Ihre Startzeit ab sofort wie gewohnt über Albatros.
  • Die Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag – Sonntag von 8.30 – 16.00 Uhr.
  • Gäste sind zu den gewohnten Konditionen herzlich willkommen.
  • Der Pflegetag (Montag) entfällt.
  • Alle Turniere und Veranstaltungen wurden durch Vorstandsentscheid für den Mai abgesagt.

Bitte informieren Sie sich über unsere Leitlinien zum besonderen Gesundheitsschutz und die Sonderplatzregeln:

Leitlinie zum Spielbetrieb – Corona

Sonderplatzregel – Corona

Unser eindringlicher Apell: Bedenken Sie, Zuwiderhandlung einzelner trifft uns Alle! Es sind besondere Zeiten, ein neues Miteinander ist geboten. Unter dem Motto gemeinsam distanziert freuen wir uns auf schöne Golfrunden! Wir rechnen fest mit Kontrollen durch das Ordnungsamt. Sollten einzelne Spieler sich nicht an die behördlich angeordneten Vorgaben (Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln) halten, behält sich der Gesetzgeber Schließungen vor und wir dürfen dem Golfsport in Rickenbach trotz schönstem Sommerwetter auf unbestimmte Zeit Adieu sagen.

Wir bedauern außerordentlich, dass es für unsere Mitglieder aus der Schweiz weiterhin heißt, sich in Geduld zu üben. Wir hoffen sehr, dass die Bestrebungen der Politiker hinsichtlich einer Öffnung der Grenzen bald Erfolg zeigen!

Mit besten Grüßen
Ulf Gräfe

7
Mai

Der Platz öffnet voraussichtlich am 11. Mai

Liebe Mitglieder,

wir warten noch auf die offizielle Freigabe durch das Land Baden Württemberg. Sobald wir diese erhalten, können wir Ihnen offiziell die exakten Vorgaben zum Spielbetrieb mitteilen und die angepasste Startzeitenreservation freischalten. Bezügl. der Freihschaltung informieren wir Sie zeitnah per Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies erst vornehmen, wenn detaillierte Informationen der Behörden vorliegen. Nutzen Sie die Zeit und machen sich schon mal vertraut mit den Leitlinien zum Gesundheitsschutz und den Platzregeln “Corona” die sich auf der Startseite unserer Homepage verlinkt finden.

3
Mai

Projekt: “Lebensraum Golfplatz – Wir fördern Artenvielfalt”

Artenschutz- kleines Helmkraut, eine echte Hotzenwälderin!

Der Golfplatz übernimmt die Patenschaft für das stark gefährdete kleine Helmkraut (Scutellaria minor), welches auf Nasswiesen und Niedermooren vorkommt und auf unserem Golfplatz ein Rückzugsgebiet gefunden hat.

Aus diesem Grund fand eine Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein “Vorderer Hotzenwald” statt, welcher uns fachlich betreute. In 2019 wurde Saatgut gewonnen und mit der örtlichen Wildstaudengärtnerei Hof-Berggarten eine Nachzucht gestartet. Diese Ex-Situ Kultur wurde im Frühjahr an einem Schaugraben ausgebracht. Des Weiteren wurde eine Info-Tafel über den wertvollen Lebensraum “Nasswiesen” entwickelt und aufgestellt, mit dem Ziel, den wertvollen Lebensraum und die kleine Pflanze bekannter zu machen. Unterstützung erhielten wir auch vom Artenschutzbeauftragten des Regierungspräsidiums Stuttgarts. Der Artenschutzbeauftrage unterstützte uns bei der Optimierung des Mähregimes für diese Art. Artenschutz kann nur in einer echten Zusammenarbeit der Partner vor Ort und einer fachlichen Beratung mit den Behörden gelingen.

2
Mai

Wir fördern Artenvielfalt

Zusammen mit weiteren 54 Golfanlagen in Baden-Württemberg engagieren wir uns mit dem Projekt “Lebensraum Golfplatz”, mit zahlreichen Maßnahmen für die Förderung und den Erhalt der Artenvielfalt in unserem Land. Grundlage bildet eine Kooperation des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV) mit dem Umweltministerium Baden-Württemberg und dem Deutschen Golfverband (DGV).

Auf der diesjährigen CMT 2020 (© BWGV) fand die Übergabe der Projekt-Schilder “Lebensraum Golfplatz” statt. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: