Lassen Sie Sorgfalt walten auf dem Platz

Wir haben ein gigantisches Wochenende hinter uns. Am Freitag das mehr als gut besuchte Herren Turnier „Delicarna“ gesponsert von Werni Tschannen, am Samstag dann das Sommerfest mit 100 Turnierteilnehmern. Dann kam noch der Sonntag mit tiefblauem Himmel dazu – ein Golftag schlechthin.
Trotz allem Golferglück muss oft fehlende Etikette und Beachtung der Golfregeln festgestellt werden. Die Grüns und einige Biotope sahen am Sonntagabend schlimm aus.
Auf vielen Grüns konnte man oft 10 oder mehr Pitchmarken finden, die nicht ausgebessert wurden. Unsere Grüns sind im Moment sehr empfindlich. Deshalb ist besondere Sorgfalt von Nöten. Nicht ausgebesserte Pitchmarken können das Grün über mehrere Wochen schädigen. Bitte bessern Sie also die von Ihnen verursachte Pitchmarken vor dem Verlassen des Grüns aus und möglichst auch die, die Sie sonst noch sehen.

Biotope scheint es für viele nicht mehr zu geben. Z.B. das Biotop rechts vor dem Grün 7 sieht aus, als hätte eine Horde Elefanten geweidet. Biotope sind nicht willkürlich von uns festgelegte Flächen, sie sind vom Naturschutz vorgegeben und dürfen nicht betreten werden. Lassen Sie ihren Ball, wenn er im Biotop landet, da wo er ist und suchen Sie ihn nicht bzw. betreten Sie das Biotop auf keinen Fall.

Wir werden die Platzregeln in Zukunft besser kontrollieren. Wenn jemand im Biotop gesehen wird, müssen wir ab sofort ein 4-wöchiges Spielverbot aussprechen.

Und zum guten Schluss: Stellen Sie die Trollies und Buggys bitte so ab, dass sie danach den direkten Weg zum nächsten Abschlag nehmen können und gehen sie erst dann aufs Grün. Trollies und Buggys zwischen Grün und Bunker sind absolut verboten!

Helfen Sie uns unseren schönen Platz weiterhin so gepflegt zu erhalten, berücksichtigen Sie die allgemeinen Platzregeln und lassen Sie Sorgfalt walten.

Wir wünschen allen weiterhin ein schönes Spiel. – Ulrich Delhey – Vizepräsiden, Platz & Technik

Kommentare sind geschlossen.