das 1. Spiel der Damenmannschaft war, bedingt durch die schlechte
Wetterprognose, reduziert auf das eigentliche Spiel am Sonntag.

Am Donnerstag Abend konnten wir in letzter Minute das gebuchte Hotel
stornieren. Im Nachhinein hat sich das auch als richtig herausgestellt. Da
wir durch den straffen Spielplan im GC Baden Hills erst nach 13:00 Uhr
unser Proberunde hätten spielen können wären wir wirklich in Regen, Sturm und Hagel hineingekommen, die anwesenden anderen Spieler mussten den Platz verlassen.

Nun zu unserem Spiel: Wir haben ein relativ konstantes Mannschaftsergebnis abgeliefert und sind zwischen 90 und 98 Schlägen in die Wertung gekommen.

Platz 1 wurde belegt von den jungen Damen des GC Niederreutin mi 61
Schlägen über Par, 2. GC Baden Hills mit 90  Schlägen über Par und 3. und
4. Golfclub Breisgau und Rickenbach mit jeweils 100 Schlägen über Par. Hier wurde im Stechen (das bessere Streichergebnis war ausschlaggebend) Breisgau 3.

Der austragende Golfclub hat vergessen die Pinpositionen auszugeben und ist mit einer Strafe von 20 Schlägen geahndet worden. Somit ergibt sich als
endgültiges Ergebnis nach dem 1. Spieltag: 1. Niederreutin, 2. Breisgau, 3.
Rickenbach und 4. Baden Hills. – Carola Stotz, Captain



Kommentare sind geschlossen.