COVID-19

14
Jun

Welcome back – wir freuen uns auf unsere Schweizer Mitglieder

14
Jun

Geänderte Startzeitentaktung

Ab Montag, 15. Juni, haben wir die Startzeitentaktung wieder auf den 10-Minuten-Rhythmus umgestellt. Alle bereits gebuchten Startzeiten haben wir zeitnah angepasst. Bitte beachten Sie Abweichungen von wenigen Minuten.

18
Mai

Toilettenhaus Bahn 9 ab sofort geöffnet

Das Halfwayhouse an Bahn 9 ist ab sofort geöffnet.

8
Mai

Hurra – endlich positive Neuigkeiten – bald dürfen wir durchstarten

Liebe Mitglieder,

endlich gibt es positive Neuigkeiten – das Land Baden Württemberg hat einen “Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Corona Beschränkungen” verabschiedet und entschieden, dass der Spielbetrieb am Montag, 11. Mai 2020 unter Auflagen endlich wieder aufgenommen werden darf! Leider fehlt uns hierzu bis zum derzeitgen Zeitpunkt die offizielle geänderte Landesverordnung, so dass wir noch keine verbindliche Aussage treffen können und die nachfolgenden Infos vorbehaltlich an Sie weitergeben.

Der Countdown läuft rückwärts! Wir freuen uns riesig, Sie alle bald wieder in Rickenbach begrüßen zu dürfen und sagen schon mal: Herzlich willkommen!!!!

Nachfolgend ein paar Hinweise:

  • Gestartet werden darf auschließlich mit gebuchter Startzeit in 2er Spielgruppen (7-Tage die Woche). Sollte uns behördlich eine Ausweitung der Spieler pro Spielgruppe erlaubt sein, werden wir hierfür situativ entscheiden.
  • Bitte buchen Sie Ihre Startzeit ab sofort wie gewohnt über Albatros.
  • Die Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag – Sonntag von 8.30 – 16.00 Uhr.
  • Gäste sind zu den gewohnten Konditionen herzlich willkommen.
  • Der Pflegetag (Montag) entfällt.
  • Alle Turniere und Veranstaltungen wurden durch Vorstandsentscheid für den Mai abgesagt.

Bitte informieren Sie sich über unsere Leitlinien zum besonderen Gesundheitsschutz und die Sonderplatzregeln:

Leitlinie zum Spielbetrieb – Corona

Sonderplatzregel – Corona

Unser eindringlicher Apell: Bedenken Sie, Zuwiderhandlung einzelner trifft uns Alle! Es sind besondere Zeiten, ein neues Miteinander ist geboten. Unter dem Motto gemeinsam distanziert freuen wir uns auf schöne Golfrunden! Wir rechnen fest mit Kontrollen durch das Ordnungsamt. Sollten einzelne Spieler sich nicht an die behördlich angeordneten Vorgaben (Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln) halten, behält sich der Gesetzgeber Schließungen vor und wir dürfen dem Golfsport in Rickenbach trotz schönstem Sommerwetter auf unbestimmte Zeit Adieu sagen.

Wir bedauern außerordentlich, dass es für unsere Mitglieder aus der Schweiz weiterhin heißt, sich in Geduld zu üben. Wir hoffen sehr, dass die Bestrebungen der Politiker hinsichtlich einer Öffnung der Grenzen bald Erfolg zeigen!

Mit besten Grüßen
Ulf Gräfe

7
Mai

Der Platz öffnet voraussichtlich am 11. Mai

Liebe Mitglieder,

wir warten noch auf die offizielle Freigabe durch das Land Baden Württemberg. Sobald wir diese erhalten, können wir Ihnen offiziell die exakten Vorgaben zum Spielbetrieb mitteilen und die angepasste Startzeitenreservation freischalten. Bezügl. der Freihschaltung informieren wir Sie zeitnah per Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies erst vornehmen, wenn detaillierte Informationen der Behörden vorliegen. Nutzen Sie die Zeit und machen sich schon mal vertraut mit den Leitlinien zum Gesundheitsschutz und den Platzregeln “Corona” die sich auf der Startseite unserer Homepage verlinkt finden.

17
Apr

Aktuelle DGV-Info zum Spielverbot – Stand 17.04.2020

Nach dem Regierungsentscheid vom letzten Mittwoch, dem 15. April, und trotz vorheriger Intervention von DGV und BWGV für eine Lockerung des Spielverbotes, hatten wir eigentlich darauf gehofft, ab der nächsten Wochen wieder Golf spielen zu können. Zunächst wurde von der Bundesregierung anders entschieden und die Restriktionen gelten weiterhin. Die staatlichen Stellen haben die Entscheidung nun auf den 30. April, gegebenenfalls mit Wirkung ab dem 5. Mai verschoben. – Sehen Sie dazu die Pressemitteilung des DGV vom 16.04.2020.

Aktuell, seit dem gestrigen Abend, wird jedoch überdeutlich erkennbar, dass die konkrete Umsetzung der Beschlüsse Ländersache ist. So erfahren wir aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen, dass teilweise eine kurzfristige Wiederaufnahme des Golfsports ab Montag, den 20. April (Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern) oder ab dem 4. Mai (Schleswig-Holstein) möglich gemacht werden soll, bzw. dass man die fortgeschriebenen Verbotsregelungen noch einmal „nachschärfen“ (Sachsen) wird. Das bedeutet, soweit man dies jetzt endgültig abschätzen kann (offizielle Texte der Länderregelungen liegen noch nicht vor), dass jedenfalls in diesen Bundesländern die Wiedereröffnung unmittelbar bevorsteht oder eine baldige Wiedereröffnungsperspektive besteht.

Für das Land Baden-Württemberg gibt es zum jetztigen Zeitpunkt noch keine konkreten Beschlüsse, die die Öffnung von Golfanlagen betreffen.
Dass wir im April noch Wettspiele durchführen können, ist unwahrscheinlich und wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bis zum 4. Mai alle Turniere abgesagt haben.

Sobald wir Informationen von unserem Landesverband erhalten, informieren wir Sie zeitnah.

Pressemitteilung des DGV vom 16.04.2020

7
Apr

“Gemeinsam distanziert” – DGV regt Lockerung für Individualsport im Freien an…

Wir sind zuversichtlich, dass die konkreten Vorschläge des DGV zu den erhofften Lockerungen durch “Planung erste Stufe” nach dem 19. April einen eingeschränkten Spielbetrieb möglich machen. Lesen Sie hierzu das DGV-Bulletin Nr. 14/2020 vom 6. April mit vier Fragen an DGV-Präsident Claus M. Kobold und seine Antworten.

3
Apr

“Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)” vom 17. März 2020 in der neuen Fassung vom 28. März 2020

24
Mrz

DGV informiert: Abmilderung wirtschaftlicher Folgen der Corona-Krise

Liebe Mitglieder,


der deutsche Golfverband möchte Sie über derzeitige Gespräche mit den Bundesministerien und mit Mitgliedern des Bundestages zum Thema “Neue Planungen für eine gesetzliche Regelung mit Schutzschirmwirkung” informieren. Nähere Details finden Sie im beigefügten Dokument.

20
Mrz

Information Mitglieder

Liebe Mitglieder,

die Coronakrise bedeutet für jeden von uns eine Situation, wie wir sie noch nie erlebt haben. Unvermeidliche gravierende Einschränkungen für unser aller Leben sind die Folge. Dabei steht uns der Höhepunkt nach Aussagen aller Experten noch bevor. Trotz der offensichtlichen Dramatik scheint der Ernst der Lage noch nicht bei allen und überall in Deutschland in vollem Umfang angekommen zu sein. Solidarisches Befolgen der durch die zuständigen Behörden vorgegebenen Verhaltensmaßregeln kann und muss das Gebot der Stunde für alle sein. Nur so lässt sich die Pandemie zumindest so kontrollieren, dass unser Gesundheitssystem nicht vollends überlastet wird.

Lassen Sie uns, als Teil des deutschen Golfsports, gemeinsam Vorbild sein in diesen schweren Zeiten und ein Zeichen der Solidarität und der Vernunft setzen.

Wirken Sie energisch auf Ihr Umfeld ein. Sprechen Sie mit Menschen von denen Sie glauben, dass sie den Ernst der Lage noch immer nicht vollends begriffen haben. Appellieren Sie im Interesse aller an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand. Wir sind mehr als 640.000 Golfspielerinnen und -spieler in Deutschland. Gemeinsam haben wir die Kraft, etwas positiv zu bewegen. Dazu gehört zum jetzigen Zeitpunkt auch das unbedingte Akzeptieren der erheblichen Einschränkungen jeglichen sozialen Lebens, wo immer das möglich ist; leider im Moment auch das Golfspielen in jeder Form. Sportanlagen jeglicher Art sind im Moment vollumfänglich und für jede Art und Weise der Sportausübung gesperrt.

Dieser Aufruf wird in Kooperation mit dem Deutschen Golf Verband von vielen, wenn nicht allen, Golfclubs in Deutschland unter den Mitgliedern bzw. Spielberechtigten verbreitet. Es ist vielleicht nur ein kleiner Beitrag zum Schutz der Volksgesundheit in einer großen Krise, aber auch kleine Aktionen können in ihrer Gesamtheit viel bewirken. Sicher fällt es schwer, auf unser geliebtes Golfspiel für die nächsten Tage und Wochen zu verzichten. Umso mehr wird sich Golf nach überstandener Krise als gesunde sportliche Betätigung in der Natur großer Beliebtheit erfreuen.