Startseiten News

5
Apr

Matchplay for Everyone 2019

Liebe Mitglieder,
die Meldeliste für das beliebte Jahresmatchplay for Everyone hängt im Untergeschoss Clubhaus aus. Wer teilnehmen möchten, trägt sich bitte mit seinen Daten und Unterschrift in die Meldeliste ein!
Wir wünschen allen Teilnehmern faire und tolle Spieltage.

24
Mrz

Letztes Wintergolftreffen der Seniorensektion vor dem Saisonstart

Am Dienstag, 19. März 2019 spielten wir in Bouleaux unsere letzte Wintergolfrunde. Bei wunderbaren Bedingungen erfreuten sich 26 spielfreudige Golfer an sicherlich guten Schlägen, den guten Platzbedingungen und dem anschliessenden Spaghetti-Schmaus im Clubhaus. Rolf besten Dank für die Organisation. Mit deinem Verhandlungsgeschick hast Du einen super all-inklusive-Preis ausgehandelt für Greenfee, Spaghetti Bolognese und Dessert, nämlich nur 53 Euro!

Wie immer in den letzten Jahren starten wir die Golfsaison in Rickenbach im April. Wir treffen uns am Dienstag, 2. April 2019 um 10.30 Uhr im Clubhaus. Ich werde die Gelegenheit nutzen und Euch einige Informationen zu unserem Jahresprogramm übermitteln.

Thematisiert sind auch die neue Datenschutzverordnung sowie die vereinfachten Golfregeln. Ulf, unser Clubmanager, wird diesen Part übernehmen.

Bei Kaffee und „Gipfeli“, gesponsert von Roland Blatter, werden wir Fragen und Anliegen gerne beantworten.

Wenn es der Platz und die Witterung zulässt, spielen wir anschliessend einige Löcher auf unserem Heimplatz. Ich freue mich auf eine schöne Golfsaison mit Euch.

Willi Zahnd

Captain Seniorensektion GCR

23
Mrz

Neue Golfregeln 2019 – Regelseminar

An einem, der drei folgenden Terminen, Mittwoch, 10. April, Montag, 15. April von 18.00 bis 20.00 Uhr oder am Samstag, 04. Mai 09:30 bis 11:30 Uhr, haben Sie die Möglichkeit, sich zu informieren über alles, was neu ist im Regelwerk ab 2019. Die wichtigsten Regeln und Regeländerungen werden thematisiert. Ihre Fragen werden beantwortet.

Die Seminare finden im Nebenzimmer des Clubhauses statt. Referenten sind Spielführer Heiko Stotz sowie die Clubspielleiter Butz Kneubühl und Jörg Pelzer.


Eine Anmeldung ist erforderlich. Dies ist sowohl online über AWS und der Albatros-App als auch direkt bei uns im Sekretariat möglich (selbe Vorgehensweise wie bei Turnieren).

12
Mrz

Wintergolftreffen der Senioren Sektion GCR

Wintergolftreffen der Senioren Sektion GCR

Am 19. Februar spielten wir auf dem sehr gut bespielbaren Terrain auf dem Golfplatz von Golf du Rhin eine tolle Runde Golf. Das fast sommerliche Wetter lockte 27 Sektionsmitglieder aus Rickenbach nach F-Chalampé.

Beim gemeinsamen Imbiss nach dem Spiel tauschten wir uns über gute sowie schlechtere Schläge aus. Auch weitere golferische Themen kamen zur Sprache.

Am 5. März versammelte sich ein kleines Grüppchen im Clubhaus vom GC Fricktal in CH-Frick. Die windigen und kalten Wetterbedingungen sowie die Bag-Tragepflicht hinderten doch einige Golfer an der Teilnahme dieses Golftags. Nach 9 Löchern beendeten wir, 6 Golfer, die Runde und erfreuten uns am verspäteten Mittagessen in einer sehr freundlichen Atmosphäre. Nach einer anschließenden Jassrunde über mehrere Stunden hinweg und mit Vorfreude auf den letzten Wintergolftermin am 19. März (wahrscheinlich in F-Bouleaux) verabschiedeten wir uns mit dem Versprechen, beim nächsten Treffen wiederum dabei zu sein.

Allen Senioren-Sektionsmitglieder, die noch nicht aus dem golferischen Winterschlaf erwacht sind, empfehle ich, spielt doch auch mit am letzten Wintergolfanlass in diesem Jahr, ich würde mich freuen.

Willi Zahnd, Captain Senioren Sektion GCR

11
Mrz

Probealarm Gewitterwarnsystem

Am Mittwoch, 11.03.2019 wird eine Funktionsprüfung unseres Gewitterwarnsystem durchgeführt. Zu diesem Zweck wird um 11:00 Uhr ein Sirenenprobealarm gestartet. Wir bitten unsere Anwohner um Verständnis.

Ab 01. April wird das Warnsystem in den Aktivmodus geschaltet und warnt wie gewohnt bei Gefahr durch Gewitter auf dem Golfplatz.

4
Mrz

GolfHouse Online Shop

In unserem Partner-Online-Shop…

…können Sie die Ware zu sich nach Hause senden lassen oder zu uns in den Golfclub.

Wir informieren Sie sobald das Paket bei uns eingetroffen ist.

Mit einem Klick kommen Sie zum Online-Shop:

Online-Shop

14
Feb

Senioren: Wintergolf am Dienstag, 19. Februar

Liebe Wintergolfer,

da das Wetter und die Temperaturen uns einladen zum Golfen, ist vorgesehen in Chalampé (Golf du Rhin) zu Golfen.

  • Abschlag um 10:30 Uhr  je nach Zustand des Platzes kann mit Buggy gefahren werden (bei Bedarf tel. anfragen).
  • Elektrotrolley’s sind erlaubt und Sommergreens bespielbar.
  • Das Restaurant ist geöffnet und man kann im Anschluss etwas zu sich nehmen.

Bitte sende deine Anmeldung bis Sonntag 17.02.2019 – 20°°Uhr an rolf.loeffler@teleport.ch

Die Startliste wird am Montag den angemeldeten Teilnehmern zugestellt!!

Mit sportlichen Grüßen
Rolf Löffler

11
Feb

Wintergolf der Seniorensektion am 5. Februar in Rouffach

16 Senioren der GCR Senioren Sektion starteten die Saison bei herrlichem Wetter in Rouffach im Elsass. Anfänglich war der Golfplatz noch frostig kalt zum Bespielen. Wir hatten Mühe, die Tees beim Abschlag in den gefrorenen Boden zu stecken. Die Situation verbessert sich aber von Abschlag zu Abschlag, dank der starken Sonnenbestrahlung, erheblich. Die Greens durften allerdings nicht bespielt werden. Ich denke, die meisten Golfer liessen sich deswegen die Freude am Spielen nicht nehmen. Gemeinsam liessen wir im Innenhof der Clubanlage, bei angenehmen Temperaturen, den Golftag bei einem kleinen Imbisse ausklingen.

Am kommenden 19. Februar planen wir den nächsten Wintergolftag. Mach doch, wenn Du Dich angesprochen fühlst, auch mit.

Willi Zahnd

Captain Senioren Sektion GCR

5
Feb

Restaurant vom 4. – 28. Februar wg. Betriebsferien geschlossen.

1
Feb

Neue Golfregeln 2019

Neue Golfregeln – das müssen Sie wissen!

Ab Januar 2019 gelten neue Golfregeln. Die Regeländerungen sollen das Golfspiel leichter verständlich, fairer und zukunftsfähiger machen – bei gleichzeitiger Wahrung des Charakters. Dazu haben die United States Golf Association (USGA) und der Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) als oberste weltweite Regelinstanzen, die Golfregeln grundlegend überarbeitet. Ziel: Das faire und herausfordernde Spiel zu erhalten, es aber gleichzeitig moderner, logischer und zügiger zu machen.

Was heißt das nun genau?

Statt der gewohnten 34 Golfregeln sind es ab dem 1. Januar 2019 nur noch 24. Zunächst natürlich gewöhnungsbedürftig, dient die neue Systematik der besseren Übersicht.

Aus einem einzigen Regelbuch sind zwei geworden. Die eigentlichen Golfregeln (Vollversion in DIN A5) umfassen alle Inhalte. Eine gekürzte Spieleredition der Golfregeln (im gewohnten Regelbuchformat) enthält nur das, was Sie als Spieler bei Ihrem Spiel üblicherweise wissen müssen.

Welches sind die wichtigsten Änderungen?

Als grundlegende Golfregel gilt weiterhin, dass der Ball so gespielt werden soll wie er liegt und der Platz so, wie er vorgefunden wird. Nach wie vor wird von Spielern Integrität und Handeln entsprechend des „Spirit of the Game“ erwartet, also:

  • Aufrichtig handeln (z.B. die Regeln befolgen, alle Strafen anwenden und generell ehrlich sein)
  • Rücksicht auf Andere nehmen (z.B. zügig spielen, auf Sicherheit anderer Personen achten und keine anderen Spieler stören)
  • Den Golfplatz schonen (z.B. Divots zurücklegen und festtreten, Bunker einebnen, Pitchmarken ausbessern und den Golfplatz nicht unnötig beschädigen)

Umgewöhnen müssen wir uns jedoch in folgenden Situationen:

  • „Penalty Areas“ ersetzen „Wasserhindernisse“ – Seen, Teiche, Gräben o.ä. sind wie auch anderes von der Spielleitung markiertes Gelände entweder rote oder gelbe sogenannte „Penalty Areas“.
  • Droppen aus Kniehöhe – Zum Droppen den Ball auf Kniehöhe halten und loslassen.
  • Flaggenstock darf beim Putten im Loch bleiben – Es ist straflos, wenn der Ball beim Putten den Flaggenstock im Loch berührt.
  • Ballsuche maximal drei Minuten – Statt der bisherigen fünf Minuten ist die erlaubte Zeit für die Ballsuche auf drei Minuten verringert.
  • Lose hinderliche Naturstoffe überall entfernen – Auch im Bunker und in der Penalty Area dürfen lose hinderliche Naturstoffe (z.B. Zweige oder Laub) straflos entfernt werden.
  • Ausrichtung ohne Hilfsmittel – Es darf kein Gegenstand zum Ausrichten auf den Boden gelegt werden und es ist auch nicht mehr erlaubt, dass sich ein Caddie zur Ausrichtung in die Verlängerung der Spiellinie hinter den Spieler stellt.

Lust auf  weitere Informationen?

Nicht nur Sie werden sich zwangsläufig damit beschäftigen müssen: Wir werden im März kommendes Jahr selbst auf eine Fortbildung zu den neuen Regeln gehen, die Platzregeln überarbeiten müssen, ggf. die Platzbeschilderung und Auspflockung anpassen und noch manches mehr. Wir sind sehr gespannt, ob und wie die Änderungen bei uns funktionieren und werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. Fragen Sie uns bei Unklarheiten, wir versuchen gerne zu helfen!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung der neuen Golfregeln und eine glückliche und erfolgreiche Spielsaison 2019!