Allgemein

31
Jul

Mamma Mia – war das ein Tag… und was für ein grandioser Abend !

Am Samstag 24.07.2021 haben sich 64 Golfer/innen im GCR eingefunden und in 4er Teams ein Texas Scramble gespielt. Obwohl die Wetterprognosen der verschiedenen Apps eigentlich ab 11.00 h einigermassen gutes Wetter gezeigt haben, wurden wir bereits beim Start um 11.30 h von feinem Nieselregen überrascht. Im Laufe der Runde wurde der Regen schwächer und nur noch von gelegentlichem kurzem Regenschirm öffnen begleitet.

Somit war unser Sommerturnier nicht ganz so sonnig – aber umso mehr haben sich alle mächtig ins Zeug gelegt, um die Scores weit nach vorne zu bringen.

Am Nachmittag wurde dann bei strahlendem Sonnenschein der wohlverdiente Apêro eingenommen und die Teilnehmer/innen konnten entspannt dem Abend unter dem Motto „ Die wilden 70/80er Jahre“ entgegensehen. Viele unserer Turnierteilnehmer/innen haben sich am Abend gemäss unserem Tagesmotto in diese Zeit modisch zurückversetzt und mit sehr ausgewählten und überzeugenden Kostümen präsentiert. Von ABBA über Flower Power bis zu den Hippies war alles vorhanden und es wurde nach den damaligen Hit-Rhythmen getanzt, was der Boden hielt.

Das Restaurant hat uns mit einem super feinen Abendessen in schön dekorierten Räumen verwöhnt und es wurde rege diskutiert und gelacht.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern/innen, dem Sekretariat und Management, unseren Greenkeepern und dem Gastroteam der Familie Scherer.

Herzliche Grüsse Euer MA (Mitgliederausschuss)

Iris Mendl – Elsbeth Regez – Wolfgang Seiler – Franz Suter – Christian Brogli

20
Jul

DGL-Damen am 18.07.2021 – Golfclub Heitlinger

Pandemiebedingt wurde die DGL Runde in diesem Jahr abgesagt und statt dessen auf einen Termin auf einen neutralen Platz verlegt. Für uns Rickenbacherinnen eine lange Anfahrt zum Golfclub Heitlinger. Der Platz war super gepflegt, das Wetter toll.

Für Rickenbach haben gespielt: Helga Schweigler-Zimmermann, Uschi Bühler, Linda Pauli, Chantal Pelzer, Carola Herrmann und Carola Stotz. Wir haben von 5 Mannschaften den 4. Platz belegt.

Zum Aufstiegsspiel fahren die Mannschaften vom GC Breisgau und GC Kandern. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, allen voran Chantal , die zum ersten Mal mitgespielt hat und ihr Handicap verbessert hat und Uschi, die am Sonntag Vormittag angereist ist. Glückwunsch auch an Linda, die ebenfalls unterspielt hat.

Es war für alle ein langer Tag, aber wir haben es genossen wieder für Rickenbach zu spielen.

Wir hoffen alle auf eine normale Saison 2022.
Carola Stotz, Captain

15
Jul

Die Mannschaften laden ein!

Am Sonntag, den 8. August findet erstmals das Turnier: “Die Mannschaften laden ein” statt!

Für weitere Informationen zum Turnier bitte hier klicken !

Das Organisationsteam freut sich auf zahlreiche Turnierteilnehmer sowie einen schönen Tag mit Ihnen zusammen.

12
Jul

Rickenbach Heimspiel der AK30 Damen vom 10.07.

Der Platz hat sich in einem guten Zustand präsentiert, das Rough hat uns ausgelacht, wenn wir ihm zu nahe gekommen sind😅. Kurzum: Wir hatten einen echt tollen Golftag und konnten ein wenig von unserem Heimvorteil profitieren. Im Tagesergebnis wurden wir Zweite.
1. Freiburg 112 über CR, 2. Rickenbach 115 über CR, 3. Steißlingen 119 über CR und 4. Schloss Langenstein 122 über CR. Einem großen Beitrag dazu hat Linda Pauli geleistet, die mit einer Runde von 84 Schlägen 4 Schläge besser als ihre Spielvorgabe gespielt hat. Wir freuen uns auf unser letztes Spiel am 10.09. in Freiburg und sind gespannt wie der Platz nachdem Umbau aussieht.

Carola Stotz, Captain

BWGV AK30 Damen 2. Liga Gruppe A – Ergebnisse Herunterladen

Mannschaftswertung AK 30 – Herunterladen

11
Jul

AK50 Herren ohne Fortune im Drei Thermen Golfresort

Bei einem herrlichen Golftag auf einem überraschend gut präpariertem Kapellenberg  (Stefans Wolters Verantwortung für das Greenkeeping zeigt Wirkung!) im Drei Thermen Golfresort kämpfte die Herren der AK50. Aber drei Ergebnisse über 80 und drei über 90 sind zu viele Schläge, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Oliver Baumgartner brachte, als unser bestes Ergebnis, eine 87 zurück. Im Tagesranking belegte Rickenbach den 4ten Platz mit 455 Schlägen, drei weniger als die AK50 von Gröbernhof. Tagessieger mit 418 Schlägern wurde die Mannschaft vor Urloffen.

An der Spitze wird es jetzt beim letzten Spiel in Gröbernhof spannend. – Bellingen und Urloffen sind nach drei Spieltagen schlaggleich. Rickenbach hat den letzten, den 5ten Platz inne und muss  17 Schläge gegen Gröbernhof gutmachen – und das in Gröbernhof!

Hans-Juergen Gerdum
Captain AK50 Herren

11
Jul

Rickenbach Heimspiel der AK50 Damen vom 10.07.2021

Das fing ja gut an. Als erstes musste mir Gerlinde meinen Hosenknopf wieder annähen, damit ich als Starter am Tee 1 nicht plötzlich „blank“ dastehe.

Mit einer einzigen Ausnahme haben alle Damen ohne Feindberührung (sprich AUS) ihre Runde gestartet. Ein Flight musste ein wenig zur Eile angemahnt werden, weil die „Vorgänger“ schon auf Fairway 14 waren, als dieser noch auf Abschlag 12  zu lief. Dahinter erschien eine humpelnde Véronique, die sich den Fuss verknackst hatte. Aufgeben wollte sie nicht, da hat Carola (Captain der Mannschaft AK30) sie mit Voltaren gefüttert, und wir hoffen alle, dass dies nicht unters Doping-Gesetz fällt. Dank dem, dass ich motorisiert war, konnte ich nicht nur die restlichen Bananen- und Himbeerkuchen verteilen (Dank an Amelita und Andrea), sondern auch noch vergessene Pitching Wedges den Konstanzern hinterher tragen.

Es scheint, dass wir das Gesamt-Netto abonniert haben: Stéphanie hat 2 unterspielt und damit nicht nur den Rickenbach-internen Pokal unter dem Motto „Altes Silber“ gewonnen sondern auch gleich noch das Brutto des gesamten Feldes. Alles in allem haben wir unseren Heimvorteil gnadenlos genutzt,  diese Runde gewonnen und uns auf den 2. Gesamtplatz hochgearbeitet. Details können den beiliegenden Listen entnommen werden.

Dieses gute Ergebnis erzielt haben und auf unseren nächsten Einsatz in Kandern freuen sich: Amelita, Stéphanie, Gerlinde, Véronique, Andrea und Susanne … und ich natürlich auch.

Ulla Frei
Captain Damen AK50

27
Jun

Herren AK50 konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen

Bei schönstem Golfwetter hat das 2. Turnier der BWGV AK 50 Herrn der 3. Liga in Rickenbach stattgefunden. Die Greenkeeper hatten den Platz hervorragend hergerichtet. Lediglich das hohe Rough kostete manchen zusätzlichen Schlag. Tagessieger wurden die Herren vom Drei Thermen Golfresort mit 80 gewerteten Schläge über Par dicht gefolgt vom Golfclub Urloffen 83 Schläge über Par. Der Golfclub Rickenbach landete mit 115 Schläge über Par auf dem letzten Platz. Mit einem Schlag weniger 114 Schläge wurde der Golfclub Gröbernhof 4ter.

Nach zwei gewerteten Spieltagen für Urloffen die Rangliste mit 172 Schlägen an, gefolgt von Drei Thermen mit 178 Schlägen:. Zwischen diesen beiden Clubs wird aller Voraussicht der Sieger ausgemacht. Rickenbach auf dem letzten Platz muss 27 Schläge gegenüber Gröbernhof an den nächsten beiden Spieltagen aufholen, um das Schlusslicht abzugeben.

Mit einem gemeinsamen Essen und der Rangverkündigung verabschiedeten wir unsere Gäste. Nach diesem herrlichen Golftag ist die Vorfreude auf den nächsten Spieltag am 10. Juli in Bad Bellingen bei allen groß.

Hans-Juergen Gerdum
Captain AK50

27
Jun

Damen AK50 – Obere Alp – 26.06.2021

ENDLICH!!!

Nach nur einem einzigen Spiel im vergangenen Jahr und zwei abgesagten Anlässen in der laufenden Saison hat heute unser erstes Liga-Spiel auf der Oberen Alp stattgefunden.

Der top-gepflegte Platz mit samtigen Fairways und treuen Grüns konnte in Sachen Schönheit locker mit dem traumhaften Wetter mithalten.

Für Rickenbach gekämpft haben Amelita, Christina, Andrea, Véronique, Karin und unsere First Lady Stéphanie.

Einzig die Klausel der Platzregel „man müsse an den Wasserhindernissen einen provisorischen Ball schlagen“ hat für jedwede Verwirrung gesorgt, einigen Spielerinnen einen unverschuldeten Schlag gekostet und wurde zum Schluss bei der Siegerehrung als Missverständnis entschuldigt.

Wir haben den 4. Platz belegt und sind somit nicht Letzte geworden. Da ist aber noch Luft nach oben, die wir im Heimspiel nutzen sollten.

Weil im Ligaspiel ja immer nur Brutto wirklich was wert ist, habe ich einen kleinen Preis für die Netto-Siegerin innerhalb des Rickenbacher Teams mitgebracht und konnte ihn Andrea übergeben, noch nicht wissend, dass sie das Netto des gesamten Spielerfeldes gewonnen hat. Gratulation!

Alles in allem: „love, light and laughter“ (bei uns würde man sagen: „Friede, Freude Eierkuchen“).

Möge die Saison so fröhlich weitergehen.
Ulla Frei, Captain

27
Jun

2. Spieltag AK30 Damen in Steißlingen

Unser 2. Spiel in 2021 fand am Samstag 26.06. im GC Steißlingen statt. Die Platzbedingungen waren gut, das Rough bereits gemäht, das Wetter war toll. Leider hat es für uns im Tagesergbnis doch nur auf den 3. Platz gereicht, in der Gesamtwertung nach 2 Spieltagen sind wir sogar auf den 4. Platz abgerutscht. Mal sehen, wie wir uns in 2 Wochen beim Heimspiel schlagen können.

Carola Stotz, Captain

24
Jun

Zusammenfassung von Basisinformationen zum World Handicap System

Der DGV hat unter diesem Link im “whs update Nr. 4” alle wichtigen Basisinformationen für die Handhabung Ihres HCPI für Sie zusammengefasst.