Allgemein

13
Jul

Sonderseite im Südkurier anlässlich unseres 40jährigen Jubiläums

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Freunden, Gönnern und Sponsoren für die Unterstützung anlässlich unserer Jubiläumsseite im heutigen Südkurier (Ausgabe: 13.07.2019).

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/rickenbach/Golfclub-Rickenbach-Attraktiver-Sport-in-schoener-Natur;art372616,10212497?fbclid=IwAR34BTMgonGsijJJSFa7qlTgW326wKwJeGXnEfVmc–pmD8cPIWDr-Usvvg

3
Jul

Straßenvollsperrung Ortsdurchfahrt Rickenbach vom 29.07. – 16.08.19

Die Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt Rickenbach der Landesstraße L152 zwischen Abzweig Höhen und Abzweig Hottingen wird vom 29.07. bis voraussichtlich 16.08. erneuert. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert.

28
Jun

Waldwochen 01.07.-19.07. Kindergarten Kunterbunt

Liebe Mitglieder,

der Kindergarten Kunterbunt veranstaltet wie in den vergangenen Jahren erneut Waldwochen vom 01.07. – 19.07. jeweils von 08:30 bis 11:30 Uhr.

Bitte haben Sie Verständnis für die quirlige Bande, welche hinter der Schranke bei Bahn 17 für lebhaftes Treiben sorgt und nehmen Sie bitte entsprechend Rücksicht.

12
Jun

10. Ryder Cup vom 07. – 10.06.2019 in Marienbad / Tschechien

Beim „inoffiziellen Ryder Cup 2019“, der schon traditionell zwischen der Schweiz, Tschechien und Deutschland ausgetragen wird und meist in Rickenbach (D) stattfand, ging erneut die deutsche Mannschaft mit 11 Schlägen Vorsprung vor Tschechien, gefolgt von der Schweiz, als Sieger hervor.

An vier Tagen, wobei der eigentliche Cup am Samstag und Sonntag ausgetragen wurde, gaben die Teammitglieder der jeweiligen Mannschaft, zuerst im Einzel-Stableford (3er Spielgruppen) und am zweiten Tag im Vierball/Bestball Stableford ihr Bestes.

Doch die eigentlichen Gewinner, so waren sich am Sonntagabend beim Galadinner alle einig, sind am Ende die tschechische Gastfreundschaft, die gemütlichen Abende, eine hervorragende Organisation, vier wirklich beeindruckende Golfplätze und nicht zuletzt das grenzübergreifende Miteinander.

Die Teams im Überblick:

Schweiz
Senoner Rolf, Camenzind Philipp, Vogt Erich, Walker Ruedi, Bühler Markus, Haag Othmar, Henrion Marcel, Tschannen Werni, Mathis Ruedy  

Tschechien
Schuler Freddy, Karel Vaclena, Philipp Mirek, Ota Schneider, Timon Vesely, Claudio Cadenau, Ivan Wagner, Vasek Brunclik, Ivo Vesely, Milos Fryba, Vasek Kubr, Karel Hruska

Deutschland
Oehl Markus, Becher Gerald, Kessler Peter, Baumgartner Oliver, Reuter Peter, Becher Marc, Zöller Dominik, Denz Martin, Eckert Simon

Gespielte Golfplätze:
Freitag, 7. Juni 2019, ab 10:00 Uhr / Franzensbad / www.gr-fl.cz
Samstag, 8. Juni 2019, ab 09:30 Uhr / Cihelny / www.golfresortcihelny.cz
Sonntag, 9. Juni 2019, ab 09:30 Uhr / Karlsbad / www.golfresort.cz
Montag, 10. Juni 2019, ab 09:00 Uhr / Marienbad / www.golfml.cz

2
Jun

AK30 Damen – 3. Spieltag – Heimspiel am 1. Juni 2019

Der 3. Spieltag der Damen AK 30 fand in Rickenbach statt. Das Wetter und der Blick auf die Schweizer Alpen war traumhaft, die Ergebnisse weniger. Trotzdem freuen wir uns über den zwar knappen, Tagessieg. Mit nur einem Schlag Vorsprung auf die Obere Alp konnten wir den Heimvorteil nutzen und haben uns im Gesamtergebnis vom 3. auf den 2. Platz verbessert. 3. wurde Tuniberg (ebenfalls in der Gesamtwertung), 4. Rheinblick und 5. Freiburg.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Unterstützung vom Club bedanken.

Das nächste Spiel findet am 06.07. im GC Rheinblick statt.

Carola Stotz, Captain

31
Mai

Der Regen hat beim 2. Monatsbecher eine grössere Beteiligung beim Seniorensektion Turnier verhindert

25 Golfer und 13 Golferinnen haben bei regnerischem Wetter am Monatsbecher der Seniorensektion teilgenommen.

Kurzfristig haben sich 10 Golfer wegen den schlechten Wetteraussichten von der Turnierteilnahme abgemeldet. Diesen Entscheid kann ich sehr gut nachvollziehen, denn es kann doch nicht wirklich Spass machen, den kleinen weissen Ball mehr oder weniger gut durch den Regen zu bugsieren.

Erfreulicherweise konnten dann doch die meisten Löcher bei trockenem Wetter bespielt werden.

Nach einer heissen Dusche erfreuten wir uns gemeinsam beim Nachtessen am geselligen Zusammensein. Es ist zu hoffen, dass die Sonne ein Einsehen hat und uns beim nächsten Monatsbecher im Juni in das mit Sonnenschutzcreme geschützte Gesicht scheint.

Rudy Mathis und Jörg Weber siegten in den Kategorien A+B in der Bruttowertungen. In den Nettowertungen (A+B) konnten sich Burkhard Osterwald und Jörg Weber durchsetzen.

Herzliche Gratulation an die Gewinner und ein Dankeschön an alle Teilnehmer für’s Mitmachen.

Willi Zahnd

Captain Senioren Sektion GCR

26
Mai

Solider Auftakt der Jugendmannschaft an der Regioliga

Am Samstag, 25. Mai spielte die Jugendmannschaft das erste Spiel der Regioliga 2019 beim Golf & Country Club Basel.

Bei angenehmen Temperaturen und bis zum letzten Flight bei trockenen Spielbedingungen gelang unserem Team ein guter Einstieg in die diesjährige Turnierserie. Die Teamwertung gewann La Largue mit dem tollen Resultat von 188 Nettopunkten vor Basel (174), Rickenbach (169) und Kandern (138). Für das GCR Team spielten Nora, Carl, Florian, Mattia und Myron. Die beiden letztgenannten Boys spielten zum ersten Mal an der Regioliga. Glückwunsch an beide, welche die Aufgabe gut lösten.

Das nächste Spiel findet am 22. Juni bei uns in Rickenbach statt. Ziel ist es den Heimvorteil zu nutzen und wie im letzten Jahr ein Ausrufezeichen zu setzen!

André Brogli, Jugendwart

20
Mai

Neue Abschläge an Bahn 18

Gut Ding will Weile haben… so konnten wir endlich am Samstag, den 18. Mai, die neuen Abschläge an Bahn 18 aufnehmen. Wie wir finden, ergeben der Blick geradeaus auf das Grün und nach Links auf Bahn 1, neue ungewohnte Perspektiven.

Anlässlich der Neugestaltung hat sich auch die Länge für diese Bahn geändert. Wir haben im Zuge des angepassten Ratings auch die Verteilung der Vorgaben überprüft und diese entsprechend der erspielten Ergebnisse der letzten Jahre angeglichen.

Prüfen Sie Ihre individuelle Vorgaben-Verteilung. Neue Scorekarten liegen im Clubhaus aus. – Und berichten Sie uns, wie sie den neuen Blickwinkel an Bahn 18 erleben.

14
Mai

Bericht DGL Damen am 12. Mai im GC Baden Hills

das 1. Spiel der Damenmannschaft war, bedingt durch die schlechte
Wetterprognose, reduziert auf das eigentliche Spiel am Sonntag.

Am Donnerstag Abend konnten wir in letzter Minute das gebuchte Hotel
stornieren. Im Nachhinein hat sich das auch als richtig herausgestellt. Da
wir durch den straffen Spielplan im GC Baden Hills erst nach 13:00 Uhr
unser Proberunde hätten spielen können wären wir wirklich in Regen, Sturm und Hagel hineingekommen, die anwesenden anderen Spieler mussten den Platz verlassen.

Nun zu unserem Spiel: Wir haben ein relativ konstantes Mannschaftsergebnis abgeliefert und sind zwischen 90 und 98 Schlägen in die Wertung gekommen.

Platz 1 wurde belegt von den jungen Damen des GC Niederreutin mi 61
Schlägen über Par, 2. GC Baden Hills mit 90  Schlägen über Par und 3. und
4. Golfclub Breisgau und Rickenbach mit jeweils 100 Schlägen über Par. Hier wurde im Stechen (das bessere Streichergebnis war ausschlaggebend) Breisgau 3.

Der austragende Golfclub hat vergessen die Pinpositionen auszugeben und ist mit einer Strafe von 20 Schlägen geahndet worden. Somit ergibt sich als
endgültiges Ergebnis nach dem 1. Spieltag: 1. Niederreutin, 2. Breisgau, 3.
Rickenbach und 4. Baden Hills. – Carola Stotz, Captain



1
Mai

Neue Rangebälle

Unser Ballautomat ist mit 6000 neuen Rangebällen bestückt. Vielen Dank an die Sponsoren!