Nach dem knappen Abstieg in 2019 und dem furiosen direkten Wieder-Aufstieg in 2020 in die 2. Liga waren wir alle heiß auf den Liga-Start 2021. Der Coronabedingte verspätete Auftakt fand am 05.06.21 in Schloss Langenstein statt, bei schwierigen Bedingungen aber auf einem hervorragend präparierten Par 72 Platz.

Nach dem ersten Blick auf die Startliste war klar, dass wir es mit einer starken Konkurrenz zu tun bekommen. Aufgrund der Ergebnisse werden wir, realistisch betrachtet, sehr um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Weil es in 2020 keine Absteiger und nur Aufsteiger gab, werden in 2021 wieder 2 von den 6 Mannschaften absteigen. In Schloss Langenstein konnten wir nur den 5. Platz von 6 erreichen, allerdings nur mit 5 Schlägen Rückstand auf den 4. und 11 Schlägen auf den 3. Platz. Es ist also noch alles offen und das nächste Spiel am 26.06.21 ist das Heimspiel in Rickenbach, hier gilt es zu punkten.

Den Spieltag gewonnen hat erwartungsgemäß Schloss Langenstein mit 42 Schlägen über Par. Das beste Einzelergebnis spielte Simon Schwarzkopf ( HCP 0,0)  von Schloss Langenstein mit 73 und das beste Ergebnis für Rickenbach spielte Wanja Diriwächter mit 83 Schlägen.

Heiko Stotz, Captain AK30

Kommentare sind geschlossen.