29
Okt

Hexen, Wichtel und Räuber auf dem Golfplatz

Am Samstag, den 26. Oktober 2019 fand bei herrlichem Herbstwetter unser traditionelles Saison-Abschlussturnier statt. 87 Golferinnen und Golfer haben beim Vierer Scramble mit spannenden Einlagen ihr Können gezeigt. Passend zum Turnier-Motto haben sich einige Personen und Spielergruppen entsprechend kreativ kostümiert und die 18 Loch mit viel Spaß gespielt. Diverse Hexen, Waldgeister, Wichtel und Robin Hood’s mit Gefolge haben unseren Platz bevölkert und für Schmunzeln und Beifall gesorgt.

Bei der Siegerehrung gab es passend zum Tagesmotto Wurst- und Schinken-Spezialitäten aus dem Hotzenwald. Zur Prämierung der einfallsreichsten Kostüme wurden Weine, Schnaps und der Hotzenwald Krimi inklusive selbstgemachter Marmelade verteilt.

Unser Gastro Team hat uns ein köstliches Schwarzwaldbuffet und zum Abschluss ein feines Dessertbuffet gezaubert. Danke an alle Beteiligten in Küche und Service.

Wir wünschen Euch allen einen schönen Jahresabschluss und freuen uns, Euch in der Golfsaison 2020 wieder begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße Euer Mitgliederausschuss

Iris Mendl – Elsbeth Regez – Wolfgang Seiler – Erich Vogt – Franz Suter

7
Okt

Masters 2019 sponsored by Golf House

125 Mitglieder waren spielberechtigt (jeweils der 1. platzierte Turniersieger der Saison). Von diesen 125 Teilnahmeberechtigten traten 36 Tapfere trotz widriger Witterung an. In der Kategorie A (HCP -18,4) spielten Zählspiel von weiß / blau um die Bruttopreise Damen und Herren. Kategorie B (HPC -18,5 – 54) startete ihr Stablefordspiel von gelb und rot um die Nettopreise.

In der Kategorie A gewann souverän den 1. Brutto Callum Dew mit 75 Schlägen, mit wenigen Punkten Abstand erspielte sich Christoph Ackle (81 Schläge) den 2. Bruttoplatz und Wanja Diriwächter (82 Schläge) Platz 3. Ursula Bühler gewann bei den Damen den 1. Brutto mit 86 Schlägen, gefolgt von Andrea Naef Diriwächter mit 95 Schlägen.

Kategorie B spielte um die Nettoplätze. Bei den Damen gewann Jenna Dew mit 27 Nettopunkten Platz 1, Platz 2 Gerda Kappler mit ebenfalls 27 Punkten. Ebenfalls 27 Punkte erspielte Romilda Ferretti und nur das Stechen entschied die Platzierung.

Bei den Herren erspielte sich Matthias Pelzer mit sensationellen 46 Nettopunkten Platz 1, Platz 2 Dr. Johannes Finkel mit 35 Punkten. Platz 3 errang Peter Thoma mit 32 Nettopunkten.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger der Sieger! Und ganz besonderen Dank an Golf House für die tollen Preise!

4
Okt

Ehrentag der Jubilare 1. Oktober 2019

Dieses traditionelle Turnier wird seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt. Jubilare sind Seniorengolfer, die einen ungeraden oder geraden Geburtstag ab Alter 60 im aktuellen Jahr feiern dürfen.

Das Kuriosum für mich ist, dass jeder Jubilar, der geehrt werden möchte,

einen Betrag von Euro 100 in die Sektionskasse einbezahlen darf und mit diesen Einzahlungen wird dann das Abendessen für alle Anwesenden finanziert.

Das heisst, die Jubilare -in diesem Jahr waren es 25 – laden alle Sektionsmitglieder zu einem geselligen Nachtessen ein.

Die Gegenleistung ist, dass jeder Jubilar ein Jubiläumsgeschenk bekommt und den Dank der eingeladenen Gäste.

Ein Lapsus passierte mir allerdings, als ich Noldi und Sepp als 70-Jährige ehrte, aber die beiden Herren sind erst 65 Jahre alt.

Dieser Fehler zeigt, dass Capitaine durchaus nicht alles im Griff haben, aber ich hoffe doch, dass meine Aussetzer alle noch im grünen Bereich liegen.

Erfreulicherweise durften heute ein 60-Jähriger, fünf 65-Jährige, acht 70-Jährige, drei 75-Jährige und sieben 80-Jährige jubilieren.

Für die jüngeren Golfer ist es einfach toll zu erleben, wie unsere ältesten Jubilare noch fit ihre Golfrunden spielen können.

Ich denke, das ist Motivation genug, um ihnen nachzueifern.

Das 12 Loch Turnier gewann in der Bruttowertung Marcel Henrion mit 16 Punkten. In der Nettowertung hatte Franz Suter die Nase mit 31 Nettopunkten zuvorderst.

Ich danke allen für die Teilnahme an diesem schönen Anlass und freue mich schon auf das nächste Treffen mit Euch.

Willi Zahnd Captain, Senioren Sektion