Golfclub: +49 7765 777

Öffnungszeiten Sekretariat:   sporadisch geöffnet      

AK50 Herren im GC Ortenau

Teilen Sie diesen Beitrag weiter

Der vorletzte Spieltag der AK50 Herren, 4. Liga Gruppe E, fand am 7. August im GC Ortenau statt. Wer unseren Platz in Rickenbach als bergig und eng bezeichnet, der war noch nie auf dem nur 4861m langen Platz bei Lahr. Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit in diesem Sommer und den lokalen Restriktionen bei der Wasserentnahme aus umliegenden Gewässern, befand sich der Platz in einem traurigen Zustand. Durch die vielen Schräglagen war es meist dem Zufall überlassen, wo gute Schläge zur Ruhe kamen. Oft rollten die Bälle über die gesamte Breite des Fairway in die Hindernisse, was die Nerven der Spieler sehr strapazierte und unsere Geduld auf eine harte Probe stellte. Zwei „blinde“ Löcher waren ausschliesslich mit Vor-Caddy zu bespielen, da die Bälle nach dem Abschlag rd. 80m im Fairway zurückrollten und nur schwer zu finden waren oder in einem Wasserhindernis verschwanden.

Dennoch wurden teilweise gute Ergebnisse gespielt. René Schoch spielte mit 81 Schlägen die beste Runde für Rickenbach und wurde Vierter in der Gesamtwertung. Die besten Ergebnisse erzielten zwei Spieler der Heimmannschaft mit jeweils 78 Schlägen. Ortenau konnte somit seinen Heimvorteil ausnutzten und sich vom dritten auf den ersten Platz der Gesamtwertung verbessern. Die Mannschaft vom GC Gütermann-Gutach kam überraschend gut mit den Bedingungen zurecht, so dass wir uns mit dem dritten Platz am Spieltag zufrieden geben mussten und leider auch auf diesen in der Gesamtwertung abrutschten. Wir werden beim abschliessenden Spieltag alles geben, um 26 Schläge Rückstand aufzuholen.

Für Rickenbach traten an: René Schoch, Volkmar Beck, Gerald Kappler, Gerald Becher, Jörg Pelzer und Markus Oehl.

Das nächste Ligaspiel findet am 10.09.2022 beim GC Markgräflerland in Kandern statt.

Markus Oehl
Spielführer

 

 

 

neueste beiträge

Wir trauern um Jörg Weber

Betroffen nahmen wir die Nachricht entgegen, dass unser geschätztes Mitglied Jörg Weber, im Alter von 77 Jahren, Anfang Januar verstorben ist. Jörg Weber war seit 2006 im GCR Mitglied und

Lesen Sie mehr »

Golfmesse Fespo in Zürich

Liebe Mitglieder, unser Mitglied Marco Canonica hat im November 2022 mit seinem neuen Unternehmen Italia my Golf (www.italiamygolf.com) gestartet. Er macht allen GCR-Mitgliedern das Angebot für bis zu zwei Gratistickets,

Lesen Sie mehr »
Archive