Projekt: “Lebensraum Golfplatz – Wir fördern Artenvielfalt”

Artenschutz- kleines Helmkraut, eine echte Hotzenwälderin!

Der Golfplatz übernimmt die Patenschaft für das stark gefährdete kleine Helmkraut (Scutellaria minor), welches auf Nasswiesen und Niedermooren vorkommt und auf unserem Golfplatz ein Rückzugsgebiet gefunden hat.

Aus diesem Grund fand eine Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein “Vorderer Hotzenwald” statt, welcher uns fachlich betreute. In 2019 wurde Saatgut gewonnen und mit der örtlichen Wildstaudengärtnerei Hof-Berggarten eine Nachzucht gestartet. Diese Ex-Situ Kultur wurde im Frühjahr an einem Schaugraben ausgebracht. Des Weiteren wurde eine Info-Tafel über den wertvollen Lebensraum “Nasswiesen” entwickelt und aufgestellt, mit dem Ziel, den wertvollen Lebensraum und die kleine Pflanze bekannter zu machen. Unterstützung erhielten wir auch vom Artenschutzbeauftragten des Regierungspräsidiums Stuttgarts. Der Artenschutzbeauftrage unterstützte uns bei der Optimierung des Mähregimes für diese Art. Artenschutz kann nur in einer echten Zusammenarbeit der Partner vor Ort und einer fachlichen Beratung mit den Behörden gelingen.

Kommentare sind geschlossen.