Die Einzelclubmeisterschaften sind das sportlichste Clubturnier des Jahres. Diese wurden am 5./6.9.2020 wurden unter besten Witterungs- und Platzbedingungen ausgetragen.

Die Grüns waren bestens präpariert, ein großer Dank geht an die Greenkeeper.

In den Klassen aktiv / AK50 /AK65 Damen und Herren hatten sich 59 Teilnehmer angemeldet.

Die Altersklassen 50 und 65 spielten jeweils 2 Runden und die Aktiven durften mit einem Cut nach 2 Runden am Sonntagnachmittag in einer 3. Runde die Meister ausspielen.

Damit wir das Programm am Sonntag bewältigen, wurde die 2. Runde schon früh morgens auf Tee1+10 gestartet und die Spieler/innen mit Buggy-Shuttles auf Tee 10 gebracht.

Alle Spieler/innen konnten sich am Sonntag nach der 2. Runde bei einem ´servierten´ Pasta-Buffet stärken.  Bei den Aktiven mussten nun die 12 Herren und 6 Damen, nach geschafften Cut , auf die entscheidende 3.Runde .

Das nun fast schon traditionelle Live-Scoring am 18. Grün wurde wieder perfekt organisiert und umgesetzt von Butz Kneubühl mit weiteren Helfer/innen die von Grün 14-17 die aktuellen Scores der Spieler/innen an Grün 18 melden, sodass die immer zahlreicheren Zuschauer mit einem Blick auf das Leaderboard auf dem neuesten Stand sind.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer die den Shuttle- Service und das Live-Scoring unterstützt und damit die CM zu einem Erfolg gemacht haben. Der Dank gilt auch dem Vorstand für die gesponserten Getränke am 18.Grün.

Mein großer Dank gilt auch unserem Marketing-Chef Simon Eckert der den ganzen Tag auf der Anlage unterwegs war und für die GCR-News Bilder und Videos gemacht hat, schauen Sie rein.

Die nun an Grün 18 eintreffenden Spielgruppen wurden mit viel Applaus begrüßt und so mancher gute Schlag unter Zuschauerdruck dann auch besonders mit Applaus gewürdigt.

Das ist wirklich ein tolles Gefühl, wenn man unter Zuschauern die 18. Bahn spielen darf.

Nach der letzten Gruppe und einem spannenden Finish standen die Clubmeister 2020 fest.

Die Laudatio bei der Siegerehrung an Grün 18 hielt Präsident Roland Supper der dann auch als erster Gratulant den verdienten Clubmeistern die Siegerpokale überreichte.

Heiko Stotz, Spielführer

D

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Clubmeisterin “Aktiv” Amelita Gerdum
Clubmeister “Aktiv” Callum Dew


Clubmeisterin “AK50” Christina Senoner
Clubmeister “AK50” Beat Kappeler


Clubmeisterin “AK65” Giselle Paravisini
Clubmeister “AK65” Marcel Weiss


Clubmeisterin “Jugend” Nora Benett
Clubmeister “Jugend” Florian Müller


2 Kommentare

  1. 16. September 2020 at 18:31

    Hallo zusammen ich habe es auch wieder genossen. die Clubmeisterschaft ist immer ein besonders Turnier, und nicht zuletzt die Organisation, das livescoring, die Zuschauer und das loch 18 am Ende der dritten Runde sucht seines Gleichen hier in der Region. Vielen dank an alle. Zuletzt möchte ich mich auch für die nun 3. Rickenbach news bedanken es ist eine coole Idee mit den news und unterstreicht den Neuanfang und das Engagement unserer neuen Vorstandschaft. Es macht einfach Spaß die news anzuschauen und ich freu mich schon auf die nächste. Viele liebe Grüße Marion

  2. 18. September 2020 at 09:42

    Liebe Marion, herzlichen Dank für deinen sehr netten Kommentar. Gerne geben wir das Kompliment entsprechen weiter! Beste Grüße, Dein GCR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.